Archiv für das Jahr 2016

Hessischer Starter bei ATIBOX FH Weltmeisterschaft

Am 12./13. November 2016 startete Babette Penzler, Mitglied der Gruppe Kassel, mit zwei Hunden auf der ATIBOX FH Weltmeisterschaft in Eja de los Caballeros (Zaragoza, Spanien). Im Wettbewerb in FH1 erreichte sie mit ihrer Felicita-Finja vom Westerwald-Juwel mit 81 Punkten den 1. Platz. Mit ihrer Bionda vom Kirschenberg kam sie mit 70 Punkten im FH2-Wettbewerb auf den 9. Platz. Die Landesgruppe gratuliert recht herzlich!

Herbstkörung Süd am 6. November 2016 in Marburg

Die Herbstkörung fand am 6. November 2016 in der Gruppe Marburg statt. Das Team aus Marburg hatte die Veranstaltung sehr gut organisiert und einen Vertrag mit Petrus abgeschlossen. Es war zwar für die Jahreszeit typisch kalt und windig, aber nur ab und zu gab es einen kurzen Regenschauer. Der Körmeister Matthias Wolf erklärte für jeden sehr ausführlich und verständlich und der eingesetzte Helfer Alexander Kiefer arbeitete alle Hunde gleichmäßig fair. Alles in allem war es eine harmonische Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch an Alle, die bestanden haben. Und Kopf hoch für die es dieses Mal nicht geklappt hat.

Teilnehmer waren:

Aicha v. d. Elfenhaardt, Besitzer: Alexandra Nauerz - nicht bestanden / W
Oscar vom Hause Romeo, Besitzer: Walter Schock - bestanden
Hennessy des Cabotines du Vieux Pre, Besitzer: Anton Walter - nicht bestanden / W
Django von der Boxerclique, Besitzer: Angelina Löffler - nicht bestanden / W
Qube vom Hause Romeo, Besitzer: Holger Lumbe - nicht bestanden / W
Alisa von Minas Tirith, Besitzer: Simone Jany - bestanden
Wildthing vom Igneshof, Besitzer: Bianca Weigel - bestanden
Carras vom Leuner Mühlenbach, Besitzer: Udo Wagner - bestanden
Fayola von Cujo, Besitzer: Walter Fiechter - bestanden
Naresh von den Busch, Besitzer: Claudia Foß - bestanden
Gangula von der Burg Singidunum, Besitzer: Zoran Curcic - bestanden
 

Copyright Fotos: Dirk Heinze, Silke Vögeding, Dieter Eckerdt

DM-FH in Göttingen vom 21.-23. Oktober 2016

Drei Teams hatten sich bei der LAP-FH in Bruchköbel für die Deutsche Meisterschaft FH qualifiziert, die in diesem Jahr von der Gruppe Göttingen ausgerichtet wurde. Aufgrund der Wetterbedingungen, wurden die Fährten auf "matschigem" Ackerboden gesucht und unsere Starter haben das Ausbildungsziel erreicht. Mit jeweils 93 Punkten wurde unser Doppelstarter Uwe Horst mit seinem Ninox vom Hammersee 23. und mit seinem Magic-Boy von Santana 25. Barbara Knebel erreichte mit Ihrer Cleopatra zur Alten Bückeburg mit 76 Punkten den 37. Platz. Deutscher Meister FH wurde Gernot Walz mit seinem Kenzo vom Dronsberg, die beiden erhielten 100 Punkte. Herzlichen Glückwunsch dem Deutschen Meister, aber auch den Startern aus Hessen!

Deutscher Meister IPO 2016 kommt aus Hessen!

Jetzt ist eins der wichtigsten Wochenenden im Jahr für Hundesportler im Boxer-Klub wieder Geschichte. Vorweg, es war - wie meistens - ziemlich kalt ;-) Dieses Jahr fand die Deutsche Meisterschaft IPO im schönen bayerischen Vöhringen bei Neu-Ulm statt. 30 Teams hatten sich qualifiziert, krankheitsbedingt konnte leider ein Team nicht antreten. Aus Hessen starteten vier Teams, die alle eine sehr gute Leistung gezeigt haben. Hier schon mal unseren Respekt für diese Leistung in einem Stadion vor doch ein "paar mehr" Zuschauern als bei Gruppenprüfungen oder auf Landesebene.

Der routinierteste unter ihnen schaffte es dann mit einem seiner beiden Boxer ganz oben auf das Siegertreppchen! Uwe Horst wurde mit seinem Connor Mcloud von Alcazar mit 281 Punkten (99/85/97) Deutscher Meister 2016! Connor war zudem der älteste teilnehmende Boxer und konnte seine bisherigen Leistungen, wie ATIBOX Sieger 2014 mit Hundeführerin Claudia Horst, wieder einmal unter Beweis stellen. Das Gedränge um das Siegertreppchen war ziemlich groß. Mit nur sieben Punkten Differenz wurde Uwe Horst mit seinem Ninox vom Hammersee sechster (275 Punkte), punktgleich mit jeweils 266 Punkten schafften es Kristina Zeiss mit Lotta vom Totenberg und Eva Vehling mit Cruz vom Sonneberger Traum auf einen sehr guten elften und zwölften Platz. Bleibt noch zu erwähnen, dass alle vier Teams aus der Gruppe Bruchköbel stammen. Die Landesgruppe Hessen gratuliert ihrem Landesgruppen-Ausbildungswart ganz herzlich zum 1. Platz, aber auch herzliche Glückwünsche an die drei weiteren Teams aus Hessen!

Auch nicht unerwähnt sollte hier unser Lehrhelfer Alexander Barthel bleiben, der als Helfer für den 2. Teil im Schutzdienst eingesetzt war. Wie immer, hat Alex hervorragende Arbeit geleistet!

Hier noch ein paar Impressionen:

Neuer Kooperationsvertrag mit der Firma Pokal 2000 abgeschlossen

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Boxer-Klub mit der Firma Pokal 2000 einen 2-jährigen Kooperationsvertrag geschlossen hat.

Dieser beginnt am 01.09.2016 und umfasst die Ausrüstung der Deutschen Meisterschaft IPO und FH und die Deutsche Jugend- und Junioren Meisterschaft mit Pokalen, hierdurch spart der BK einen 4-stelligen Betrag im Jahr ein.

Zusätzlich konnten wir mit dem Partner einen Preisvorteil für unsere Mitglieder generieren. Jedes Mitglied bekommt, bei Bestellung über die Firma Pokal 2000,
20% auf das gesamte Sortiment der im Internet unter Pokal-kaufen.de angebotenen Ware.

Des Weiteren geht allen 1. Vorsitzenden in den nächsten Tagen ein Katalog der Firma Pokal 2000 zu.

LAP-FH Gruppe Bruchköbel am 25. September 2016

Unter sehr schwierigen und anspruchsvollen Bedingungen, haben sich die Teilnehmer der diesjährigen LAP-FH ihre Punkte hart erkämpfen müssen. Schon seit Wochen hatte es nicht mehr geregnet, so daß der Ackerboden sehr hart und trocken war. Außerdem war es wohl noch einer der letzten Sommertage, mit strahlendem Sonnenschein und 25°C in der Mittagssonne. Nicht nur die Hunde, auch die Fährtenleger und der eingesetzte Leistungsrichter Peter Mohnlein gaben ihr möglichstes. Auch wenn es für einige Starter nicht zum Bestehen der Prüfung und zur Qualifikation für die DM-FH gereicht hat, war es eine schöne Veranstaltung mit einer sehr guten Organisation durch die Gruppe Bruchköbel. Hier von Seiten der Landesgruppe ein herzliches Dankeschön an Uwe Horst und sein Team! Bedauerlicherweise waren nur wenig Zuschauer vor Ort und wir hoffen im nächsten Jahr werden es einige mehr. Die Starter hätten sich sicherlich über mehr Daumendrücker gefreut, die die harte Arbeit das ganze Jahr über zu würdigen wissen.

Hier die Ergebnisse:
Uwe Horst mit Ninox vom Hammersee - 98 Punkte
Barbara Knebel mit Cleopatra zur Alten Bückeburg - 93 Punkte
Uwe Horst mit Magic-Boy von Santana - 90 Punkte
Babette Penzler mit Felicity-Finja vom Westerwald Juwel - 88 Punkte
Wolfgang Schalk mit Oxana vom Schlingengrund - 87 Punkte
Peggy Böninghausen mit Oona von Jasbell-Carda - 30 Punkte
Barbara Knebel mit Ilko vom Messingsberg - 24 Punkte
Eva Vehling mit Cruz vom Sonneberger Traum - 18 Punkte
Babette Penzler mit Bionda vom Kirschenberg - 7 Punkte

Fährtenleger: Andreas Rösch, Rudi Obermüller, Florian Schnatz

Aus Hessen haben sich Uwe Horst mit Ninox und Magic-Boy, sowie Barbara Knebel mit Cleopatra zur DM-FH in Göttingen qualifiziert. Wir gratulieren allen Teilnehmern und drücken den drei DM-Teams ganz fest die Daumen!

Neuer Zuchtrichter im BK kommt aus Hessen

Thomas Herget aus der Gruppe Büdingen wurde anlässlich der Jahressieger-Ausstellung in Kaiserslautern nach erfolgreichen Prüfungen und Anwartschaften offiziell zum Zuchtrichter für Deutsche Boxer ernannt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg und immer ein gutes Auge für die zukünftigen Bewertungen unseres Deutschen Boxers!

LAP-IPO Gruppe Rüsselsheim am 3./4. September 2016

Die LAP-IPO 2016 ist schon wieder Geschichte. Samstag auf der Fährte schienen sieben Sonnen am Himmel, trotzdem konnten unsere Hunde gute bis vorzügliche Suchleistungen auf einem sehr schönen Fährtengelände unter Beweis stellen. Nur zwei Starter hatten leider etwas Pech. Sonntag zeigte uns Petrus ein volles Kontrastprogramm. Auf Regen folgte Sonnenschein und umgekehrt, die Hundeführer mussten sich und ihre Hunde des öfteren trocken legen. Elf Teams gingen an den Start und stellten unter Leistungsrichter Volker Hausigk Ihr Können unter Beweis. Letztendlich konnten sich drei Teams für die DM-IPO im Oktober qualifizieren. Am Ende gehört auch immer ein Quäntschen Glück dazu und auch hier gilt die Aussage "Vor der Prüfung, ist nach der Prüfung!". 

Die Gruppe Rüsselsheim bat eine super Organisation, gute Verpflegung und Samstag hatten noch viele Spaß beim Grillabend. Hier ein herzliches Dankeschön an das Team der Gruppe Rüsselsheim mit Unterstützung der Gruppe Bruchköbel am Samstag auf der Fährte. Danke auch den vielen Besuchern, die den Startern die Daumen gedrückt haben. 

Teilnehmer:
Friedericke Barthel mit Cleopatra von der Kahlquelle - 248 Punkte
Peggy Böninghausen mit Oona von Jasbell-Carda - 265 Punkte
Uwe Horst mit Connor-Mcloud von Alcazar - 286 Punkte - Quali DM
Peter Junghenn mit Enzo vom Buchschlager Moor - 153 Punkte
Claus-Jürgen Meissner mit Gallo-Nero vom Hollermorgen - 255 Punkte
Michael Molitor mit Niles von der Erlenweide - 140 Punkte
Rudi Obermüller mit Niko vom Greifensteiner Forst - 263 Punkte
Eva Vehling mit Cruz vom Sonneberger Traum - 275 Punkte - Quali DM
Manuela Weißbeck mit Officer vom Hammersee - 264 Punkte
Frank Windischmann mit Andraste von Minas-Tirith - 243 Punkte
Kristina Zeiss mit Lotta vom Totenberg - 275 Punkte - Quali DM

Fährtenleger: Alexander Barthel, Florian Schnatz, Andreas Rösch
Schutzdiensthelfer: Martin Diehl, Lucas Hanewinckel

Somit haben sich die folgenden Teams für den Start zur DM-IPO in Vöhringen qualifiziert:

Uwe Horst mit Ninox vom Hammersee - Titelverteidiger
Uwe Horst mit Connor-Mcloud von Alcazar
Eva Vehling mit Cruz vom Sonneberger Traum
Kristina Zeiss mit Lotta vom Totenberg

Sicherlich würden sich die Starter auch über viel Unterstützung aus Hessen freuen!

Helferworkshop am 24. Juli 2016 in Büdingen

Zwölf Helfer gingen bei sommerlichen Temperaturen an den Start. Vertreten waren die Gruppen Büdingen, Bruchköbel, Rüsselsheim, Dillkreis, Wiesbaden und Ebersburg. Insgesamt nahmen 40 Interessierte an dem Workshop teil. Ein großes Dankeschön an die ausrichtende Gruppe Büdingen, die alles hervorragend organisiert hatte!

Helfersichtung für die DM-IPO 

Die Helfersichtung für die DM-IPO fand am 10. Juli 2016 bei der Gruppe Bruchköbel statt.

Alexander Barthel, Lehrhelfer der Landesgruppe, wurde ausgewählt den 2. Teil der diesjährigen DM-IPO und die Körung 2017 in Aalen zu hetzen.

Wir wünschen Alex für beide Aufgaben viel Erfolg!

Landesgruppen-Ausstellung Kassel am 26. Juni 2016

Bei bestem Wetter fand am 26. Juni 2016 die Landesgruppen-Ausstellung Hessen in Kassel statt. Mit einer Meldezahl von 95 Boxern, 5 Zuchtgruppen und einer Nachzuchtgruppe war die Ausstellung gut besucht.

Bester in Hessen gezüchteter Rüde wurde Top-Gun von Khanbalic, der auch die VDH-Champion-Anwartschaft und die KSA erhielt und Bester Boxer der Ausstellung wurde. Besitzer: Frank Rauch und Angelika Anthes

Beste in Hessen gezüchtete Hündin wurde Halligalli vom Hause Rehberg, die die VDH-Jugendchampion-Anwartschaft und die BK-Jugendchampion-Anwartschaft erhielt. Besitzer: Alida Graßer. Mit ihren 14 Jahren führte Alida die Hündin selbst vor. 

Erwähnenswert war das Vorführen der erst achtjährigen Lea Grau mit ihrer weißen Hündin Buffy von der Jakobsschlucht, die V1 erhielt und im Ehrenring Bester weißer Boxer wurde. Ihre Ehrenrunde wurde mit rhythmischem Beifall der Zuschauer honoriert.

Auf die zwei Jugendlichen Hundeführerinnen ist die Gruppe Kassel besonders stolz.          

Beste Hessische Zuchtgruppe wurde die gelbe Zuchtgruppe vom Schloß Arolsen mit 4 Vertretern, darunter 2 Siegerhunde. 





Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Koblenz

Die diesjährige Jugendmeisterin in IPO und BH kommt aus der Gruppe Bruchköbel, Landesgruppe Hessen. Mit ihren 14 Jahren war Melina Sauerbrey mit Amelie (BH) und Ascan von Liliencron (IPO) erfolgreich. Mit Ascan lief sie die beste Unterordnung und absolvierte den besten Schutzdienst (98/94/96). Die Landesgruppe Hessen gratuliert ganz herzlich!

Hier ein paar Impressionen von Pfingsten und der DJJM in Koblenz:

Ausrüstervertrag mit der Firma Teamsport Rhein-Main GmbH

Wie Ihr wisst ist auf der außerordentlichen Hauptversammlung in Diemelstadt der Erste Vorsitzende der Gruppe Rüsselsheim, Herr Patrick Spengler, zum Beauftragten für Marketing und Sponsoring ernannt worden.

Gestern konnte er mit nachfolgendem Text auf der HP des BK-München unter "Aktuelles" seinen ersten Erfolg veröffentlichen:

Ausrüstervertrag für Teilnehmer der Meisterschaften und Offizielle   

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass der BOXER-KLUB E.V. mit der Firma Teamsport Rhein-Main GmbH einen 5-Jahres-Ausrüstervertrag über einen Gesamtwert von € 125.000,- abgeschlossen hat.  

Der Vertrag tritt am 1. Mai 2016 in Kraft und umfasst die Ausrüstung der Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften IPO und FH, der Weltmeisterschaft und der Deutschen Jugend- und Junioren-Meisterschaft. Alle Teilnehmer erhalten eine Regen-, eine Präsentationsjacke und ein Funktionsshirt der Firma JAKO mit entsprechender Beflockung.  

Des Weiteren erhalten alle Zucht- und Leistungsrichter, sowie alle Lehrhelfer eine Regenjacke mit Beflockung. Neu hinzu kommende Richter und Lehrhelfer erhalten während der Vertragslaufzeit ebenfalls eine Regenjacke.  

Zusätzlich konnten wir mit dem Ausrüster einen enormen Vorteil für unsere Mitglieder generieren. Jedes Mitglied bekommt - bei Bestellung über die Firma Teamsport Rhein-Main GmbH - 50% auf das gesamte Sortiment der Firma JAKO, bezogen auf die UVP.  

Patrick Spengler, Beauftragter für Marketing und Sponsoring

Wenn man bedenkt, dass Patrick erst starke fünf Wochen im Amt ist, halte ich diesen Vertrag für einen riesigen und beachtenswerten Erfolg.

Dieser Erfolg kommt nicht nur all denen zugute, die aktiv an Veranstaltungen teilnehmen, sondern jedes Hundesport treibende Mitglied kann durch die 50% Preisnachlass an diesem Vertrag teilhaben. So etwas hat es meines Wissens im BK noch nie gegeben.

Besonders stolz macht mich natürlich die Tatsache, dass diese Initiative aus der Landesgruppe Hessen gekommen ist.  

Weiter so, Patrick  

Peter Ossig, 2. Vorsitzender

Delegierten-Tagung der Landesgruppe am 12. März 2016

Am 12. März 2016 fand die diesjährige Delegierten-Tagung der Landesgruppe in Gießen Klein-Linden statt. Unter Vorsitz von Dr. Bernd Wimmel wurden die Berichte aus den einzelnen Ressorts vorgetragen. Aufgrund des Rücktritts der langjährigen Schriftführerin Ingrid Klann, musste dieser Posten neu gewählt werden. Gewählt wurde Martina Menzel. Die Landesgruppe Hessen dankt Ingrid Klann recht herzlich für ihren Einsatz, sie war mehr als 25 Jahre Schriftführerin der Landesgruppe.

Lehrgang in A, B, C mit Prüfung zum Sachkundenachweis vom 04.03.2016 - 06.03.2016 in der Gruppe Hanau   

Unter Lehrrichter Uwe Horst fand am vergangenen Wochenende ein Lehrgang in A, B und C statt. Ein langes - aber erfolgreiches - Wochenende liegt hinter uns, das nur von gelegentlichen Regengüssen getrübt wurde. Freitag ging es ab in die Fährte, Samstag wurde auf dem Platz in der Unterordnung und mit Lehrhelfer Alexander Barthel im Schutzdienst gearbeitet. Sonntag widmeten wir uns noch mal dem Schutzdienst. Insgesamt nahmen 50 Mitglieder an dem Lehrgang teil, 13 Personen legten die Prüfung zum Sachkundenachweis ab und 24 verlängerten ihren Nachweis. 

Ein Dankeschön an Uwe Horst, Alexander Barthel und Alle, die ihre Hunde zur Verfügung gestellt haben. Ein großes Lob der Gruppe Hanau für die sehr gute Organisation und die Gastfreundschaft. Vielen Dank!

Danke an Oliver Steinbring für die Bilder!